Sexspielzeug in der Beziehung

Werden Beziehungen durch gemeinsames Nutzen von Sexspielzeug besser?

Man muss nicht gleich in die Fußstapfen von Christian Grey und Anastasia Steele aus dem Film 50 Shades of Grey treten, um ein wenig Spaß beim Experimentieren im Schlafzimmer zu haben! Sexspielzeug kann Ihrer Beziehung eine ganz neue Dimension hinzufügen und Ihre Bindung so viel stärker machen, ob Sie es glauben oder nicht. Diese Punkte können durch Sextoys erreicht werden:

  1. Besserer Sex

    Welches Paar sehnt sich nicht nach noch mehr Spaß beim Sex? Jeder könnte mehr und besseren Sex gebrauchen – das ist eine gute Sache. Sexspielzeug hilft Paaren, die Dinge aufzupeppen und eine Vielzahl von aufregenden Erlebnissen im Schlafzimmer zu haben. Wenn die sexuelle Einstellung passt, wird die sexuelle Beziehung durch Seystoys befriedigender werden.

    Initmes Paar im Bett liegend mit Decke

  2. Extra Orgasmen!

    Wussten Sie, dass etwa 75 Prozent aller Frauen durch rein penetrativen Sex nicht zum Orgasmus kommen können und fast 50 Prozent mindestens einmal das “Kommen” gefälscht haben? Wenn man Sexspielzeug benutzt, steigen die Chancen, einen Orgasmus zu erreichen, dramatisch. Die meisten Frauen brauchen klitorale Stimulation zum Orgasmus. Deshalb sind Sexspielzeuge (vor allem Vibratoren) eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Höhepunkt zu erreichen. Und offensichtlich beinhaltet der beste Sex einen Orgasmus für jeden Partner, oder?

  3. Kein Druck

    Viele Männer mögen sich ersetzt und unzulänglich fühlen, wenn Sexspielzeug im Schlafzimmer benutzt wird; andere hingegen fühlen sich unter Druck gesetzt, um etwas zu leisten, erklären Beziehungsexperten immer wieder. Wenn man denkt, dass der Partner nervös sein wird oder den Vorschlag, ein Sexspielzeug zu benutzen, ablehnen könnte, sollten Sie die Idee nicht aus der Schachtel lassen, wenn Sie beide nackt sind. Fangen Sie an, in nicht-sexuellen Szenarien, wie bei einem Kaffee in einem Cafe, nach und nach darüber zu sprechen.

  4. Intimitätsvorteile

    Viele Frauen sind nicht glücklich mit ihren Körper, was manchmal zu Intimitätsproblemen führen kann. Sexspielzeug während gegenseitiger Selbstbefriedigung oder beim Sex kann die Angst des nackt seins verringern und mehr Intimität schaffen.

Welche Sexspielzeuge sind beziehungstauglich?

Kleines Sextoy in lilaAber jetzt stellt sich natürlich die Frage, welches Sexspielezeug man sich als Paar zulegen sollte. Hier kann zwischen 3 Kategorien unterschieden werden: Exklusiv für die Frau, bzw. den Mann und für beide Partner. Auch hier sollte absoluter Konsens vorhanden und beide mit der Wahl glücklich sein.

Für Frauen – Der Womanizer Pro

Der Womanizer revolutionierte die Stimulation der Klitoris, und Frauen schwärmen von seinem sanften Saugdesign, seit das erste Modell vor vielen Jahren auf den Markt kam. Und die Entwicklung wird immer besser und besser. Die neuesten Modelle der pro 40 Serie wurden schlicht und stilvoll gestaltet und sind jetzt sogar absolut wasserdicht. Auch wurde der hässliche Kristallknopf weggelassen und die Preise wurden gesenkt. Unserer Meinung nach, gibt es nach dem Womanizer Pro 40 Test keine Zweifel mehr, ob es für Frauen ein besseres Sexspielzeug gibt. Und das beste: Vaginale Penetration und eine gleichzeitige Anwendung des Womanizer Pro sind möglich.

Für Männer – Fleshlights

Es gibt eine gute Chance, dass Sie den Begriff “Fleshlight” schon einmal gehört haben, und das aus gutem Grund. Denn Fleshlights waren die ersten männlichen Sexspielzeuge, und das  erste Modell war eine revolutionere Option für Jungs, die nach etwas Vergnügen gesucht haben. Jetzige Fleshlighs füllen sich an wie echte Vaginas und besitzen eine genoppte Innenseite und ein kompaktes Gehäuse. Es ist so kompakt, dass man es auch auf Reisen problemlos im Gepäck verstauen kann.

Für Paare – Fickmaschinen

Es besteht kein Zweifel, dass Sexmaschinen die Welt des Sex auf der ganzen Welt revolutioniert haben! Sie werden immer beliebter und können Frauen (und eben auch Männern) helfen, ihren sexuellen Drang zu befriedigen, ohne dass dazu ein Mann benötigt wird. Obwohl sie teurer sind als die meisten Standard-Sexspielzeuge, haben sie definitiv viel mehr Vorteile. Bei so vielen Sexmaschinen auf dem Markt ist es jedoch schwierig zu wissen, für welche man sich entscheiden soll. Ein Blick auf Vergleichsportale für Fickmaschinen zeigt, welche Produkte bei Kunden beliebt sind. Als Paar hat man den Vorteil, dass beide die starke Penetration genießen können. Ob man die Maschine als Mann benutzen möchte, oder nur dabei zuschauen möchte, was sie mit der eigenen Frau macht, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *